Sklerosierung von Venektasien

Sklerosierung von Venektasien

Vor allem Frauen sind mit zunehmendem Alter von ihnen betroffen: Besenreiser – stark ausgeprägte und verästelte Venen, die sich gut sichtbar an den Beinen zeigen. Mit einer Sklerosierung sorge ich wieder für ein ungetrübtes Hautbild.

Eine Sklerosierung steht für eine gezielte Verödung von Venen durch Einspritzen eines entsprechenden Präparats. In Folge wird die Vene vom Körper resorbiert und löst sich auf. Eine sorgfältige medizinische Abklärung gewährleistet im Vorfeld, dass etwaige krankhafte Ursachen, die womöglich weitere Maßnahmen erfordern, zuverlässig erkannt werden.

FÜR FRAGEN STEHEN WIR IHNEN GERNE ZUR VERFÜGUNG

Keine telefonische Terminvereinbarung erforderlich!